Über mich

   
Fahrt

Hallo,
mein Name ist Felix. Die ersten Kartversuche machte ich 2007 beim Tag der offenen Tür der Polizei in Weinheim. Hier hatten Mitglieder eines Kartsportvereins einen Kartslalom-Parcour aufgebaut. Nach dieser Veranstaltung wurde ich zu einem Schnuppertraining eingeladen. In der gleichen Woche ging es schon los. Ich war Feuer und Flamme und hatte meinen zukünftigen Sport gefunden. Es folgten viele Übungseinheiten bei jedem Wetter. Seit 2008 bin ich aktiv im Kartsport unterwegs. Das Highlight meiner bisherigen Laufbahn war im Jahr 2011 mit dem MSC Strassbessenbach die Verteidigung des Titels eines Deutschen Meisters aus dem Jahr 2010 in meiner Klasse, dies hatte vor mir noch keiner geschafft. 
Auch unterwegs war ich im Jahr 2011 auf der Kart-Rundstrecke in der Klasse Bambini. Die ersten Rennen hier verliefen 
vielversprechend. Im Jahr 2012 bin ich gleich in die Klasse IAME X30 aufgestiegen. Hier wurde bereits ein Tagessieg und sehr gute Platzierungen errungen. Weiter wurden Rennen zu Testzwecken in der nächsthöheren Kartklasse KF3 gefahren. Ab dem Jahr 2013 erfolgte dann der komplette Aufstieg in die höchste internationale Jugendkartklasse KF3. In den Jahren bis 2015 wurden mehrere Siege bei den Internationalen Deutschen Kartmeisterschaften wie auch der ADAC Kart Masters Serie erzielt.

 

  Felix Arnold mit Ralf Schuhmacher

Nach vielen Vorgesprächen steht fest, dass ich ab November 2015 im KSM Racing Team von Ralf Schumacher fahren werde. Zum Januar 2016 starte ich in der Königsklasse des Kartsports, welche ab dem nächsten Jahr "OK" (Original Karting) heißen wird. Um meine sportliche Fitness zu halten bzw. weiter zu verbessern mache ich zusätzlich Fitnesstraining, verschiedene Ballsportarten und Fahrradfahren. Neben dem Kartsport lese ich sehr gerne und interessiere mich für die Sprachen Englisch, Französisch und Spanisch. Seit dem Jahr 2010 besuche ich das Gymnasium in Weinheim. Dies war ein kurzer Überblick über meine Aktivitäten.
Viele Grüße und bis bald, Felix